Cashback - Cashbackportale

Cashback ist die englische Bezeichnung für “Geld zurück“. Das bedeutet, beim Shoppen mit einem Partner-Händler, bezahlen Dir die Cashback - Portale einen Prozentsatz Deines Geldes zurück, sobald Dein Einkauf bestätigt wurde.

Wie funktioniert Cashback im Detail?

Zuerst benötigst Du ein Konto bei einem Cashback-Anbieter, dann besuchst Du einfach vor der Bestellung das Cashback-Portal und wirst von dort aus zum gewünschten Shop weitergeleitet. Dort tätigst Du wie gewohnt Deinen Einkauf. Das Cashback-Portal bekommt für den Einkauf dann eine (meist prozentuelle) Provision, welche zu einem großen Teil an den User (also, an Dich) weitergegeben wird. Vor allem bei größeren Beträgen kann das äußerst lohnenswert sein! Die meisten Cashback-Portale bieten inzwischen auch Apps und Browser-Plugins an. 

Hier eine Liste mit empfehlenswerten Cashback-Anbietern…

Vorteile von Cashback Portalen

Cashback-Portale sind nützlich, da Du zu jeder Zeit profitierst, nicht nur bei Angeboten oder Schlussverkäufen, wie man das aus dem Einzelhandel kennt. Manchmal wirst Du auch noch über Schnäppchen-Angebote informiert, wo Du noch mehr Geld sparen kannst. Trotzdem Vorsicht, viele Cashback-Portale unterscheiden sich stark bei der Anzahl und Qualität der Partner-Online-Shops, Auszahlungsgrenzen & Cashback-Vergütungen. Die oben angezeigten Cashback Portale jedoch kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen.